Gero Hocker: Steigende EEG-Umlage – Energiepolitik der Großen Koalition bedroht niedersächsischen Mittelstand

05.10.16
Gero Hocker: Steigende EEG-Umlage – Energiepolitik der Großen Koalition bedroht niedersächsischen Mittelstand

Der energiepolitische Sprecher der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, Gero Hocker, kritisiert die Energiepolitik der Großen Koalition in Berlin scharf: „Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes war der reinste Rohrkrepierer. Wie erste Studien zeigen, wird die EEG-Umlage auf ein neues Rekordhoch steigen und Unternehmen in Niedersachsen stark belasten.“ Insbesondere die internationale Wettbewerbsfähigkeit des niedersächsischen Mittelstands habe unter …weiterlesen

Hermann Grupe: Bauprivileg soll mittelständischer Landwirtschaft Wachstum ermöglichen – Weil und Schmidt müssen Bundesumweltministerin zur Vernunft rufen

05.10.16
Hermann Grupe: Bauprivileg soll mittelständischer Landwirtschaft Wachstum ermöglichen – Weil und Schmidt müssen Bundesumweltministerin zur Vernunft rufen

Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, lehnt den Vorschlag der Bundesumweltministerin zur Abschaffung des Bauprivilegs für die Landwirtschaft vehement ab. „Die vereinfachten Genehmigungen für landwirtschaftliche Bauten sollen unseren mittelständischen Landwirten die Arbeit erleichtern und die Existenz von Betrieben sichern. Die landwirtschaftsfeindlichen Vorschläge der SPD-Umweltministerin würden gerade die kleinen und mittleren Betriebe in Niedersachsen massiv …weiterlesen

Gero Hocker: Natura 2000 darf Anglern nicht den Zugang zu Gewässern verwehren – Landesregierung muss Musterverordnung stoppen

16.09.16
Gero Hocker: Natura 2000 darf Anglern nicht den Zugang zu Gewässern verwehren – Landesregierung muss Musterverordnung stoppen

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, sieht durch die Musterverordnung über die Sicherung der Natura-2000-Gebiete den Angelsport in Niedersachsen bedroht. „Es hat mittlerweile System, wie diese Landesregierung mit falschen Vorstellungen zu Natur- und Artenschutz Landwirten, Jägern und Anglern das Leben immer schwerer macht. Dabei sind das genau die Menschen, die in Niedersachsen einen …weiterlesen

Gero Hocker: Angelverbote – Landesregierung muss sich zur Gewässerpflege bekennen

31.08.16
Gero Hocker: Angelverbote – Landesregierung muss sich zur Gewässerpflege bekennen

Hannover. Eine klare Absage an geforderte Angelverbote erwartet FDP-Umweltpolitiker Gero Hocker von der niedersächsischen Landesregierung: „Nachdem sich die SPD-geführte Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern klar gegen die Forderung der Tierschutzorganisation Peta nach einem generellen Angelverbot gestellt hat, wäre ein solches Zeichen auch für die Angler in Niedersachsen mehr als angebracht. Leider bleibt die Niedersächsische Landesregierung dies schuldig.“ …weiterlesen

Hermann Grupe: Bauprivileg soll mittelständischer Landwirtschaft Wachstum ermöglichen – Weil muss Bundesumweltministerin zur Vernunft rufen

24.08.16
Hermann Grupe: Bauprivileg soll mittelständischer Landwirtschaft Wachstum ermöglichen – Weil muss Bundesumweltministerin zur Vernunft rufen

Hannover. Der landwirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, lehnt den Vorschlag der Bundesumweltministerin zur Abschaffung des Bauprivilegs für die Landwirtschaft vehement ab. „Die vereinfachten Genehmigungen für landwirtschaftliche Bauten sollen unseren mittelständischen Landwirten die Arbeit erleichtern und die Existenz von Betrieben sichern. Die landwirtschaftsfeindlichen Vorschläge der SPD-Umweltministerin würden gerade die kleinen und mittleren Betriebe in Niedersachsen …weiterlesen

Hermann Grupe: Generalangriff auf die Land- und Agrarwirtschaft stoppen – Moderne, innovative Landwirtschaft fördern

19.08.16
Hermann Grupe: Generalangriff auf die Land- und Agrarwirtschaft stoppen – Moderne, innovative Landwirtschaft fördern

Der agrarpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, wirft Rot-Grün vor, mit ideologischer Politik die deutsche Landwirtschaft zu zerstören. „Die Landwirtschaft ist mit ihrem vor- und nachgelagerten Gewerbe der zweitwichtigste Wirtschaftsfaktor in Niedersachsen und der wichtigste für den ländlichen Raum. Doch statt das anzuerkennen, werden die Landwirte von der Politik gegängelt, viele Existenzen stehen mittlerweile auf …weiterlesen

Gero Hocker: Fotos von Wolfsrudel hätten Anlass zum Handeln sein müssen – Wie geht der Minister nun mit den Geschwistern von MT6 um?

15.07.16
Gero Hocker: Fotos von Wolfsrudel hätten Anlass zum Handeln sein müssen – Wie geht der Minister nun mit den Geschwistern von MT6 um?

Hannover. Die Existenz von Foto- und Filmaufnahmen des Rudels rund um den Problemwolf MT6 werfen nach Ansicht des FDP-Politikers Gero Hocker zahlreiche Fragen auf. „Wenn dem Umweltminister beziehungsweise seinem Haus diese Aufnahmen bekannt gewesen sind, ist das Zögern von Wenzel im Umgang mit dem auffälligen Tier noch unverantwortlicher“, sagt Hocker. Warum habe der Minister nicht …weiterlesen

Hermann Grupe: Sanktionen zur Mengenreduzierung sind vollkommen unpraktikabel – Helfen statt drohen

13.07.16
Hermann Grupe: Sanktionen zur Mengenreduzierung sind vollkommen unpraktikabel – Helfen statt drohen

Hannover. Der FDP-Agrarexperte Hermann Grupe hat die Androhung von Sanktionen für Milchbauern durch die grünen Agrarminister scharf kritisiert. „Das sind völlig unausgegorene Vorschläge und überhaupt keine praktikable Hilfe, die jetzt so dringend nötig wäre“, sagt Grupe. Mit Sanktionen würden nur die Betriebe abgestraft, die in den vergangenen Jahren investiert hätten. Selbst ohne Sanktionen hält Grupe …weiterlesen

Hermann Grupe: Meyer verursacht mit Schützenhilfe gegen Stallbau Generalangriff auf den ländlichen Raum

12.07.16
Hermann Grupe: Meyer verursacht mit Schützenhilfe gegen Stallbau Generalangriff auf den ländlichen Raum

Hannover. Durch die in Medienberichten dargelegte Einflussnahme von Landwirtschaftsminister Meyer beim Bau eines Hühnerstalls in Holzminden offenbart sich nach Angaben des FDP-Agrarexperten Hermann Grupe die agrarfeindliche Haltung des grünen Politikers. „Mit der Einflussnahme hat Meyer klar grüne Ideologie vor geltendes Recht gestellt“, kritisiert Grupe. Die Schützenhilfe des Ministers, um den Bau zu verhindern, sehe stark …weiterlesen

Gero Hocker: EEG-Novelle ist herbe Schlappe für Ministerpräsident Weil – Neues Gesetz setzt falsche Schwerpunkte und verteuert Energie

12.07.16
Gero Hocker: EEG-Novelle ist herbe Schlappe für Ministerpräsident Weil – Neues Gesetz setzt falsche Schwerpunkte und verteuert Energie

Der umweltpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Gero Hocker, übt scharfe Kritik an der heute von Bundestag und Bundesrat beschlossenen EEG-Novelle. „Es ist schon bemerkenswert, wie sich die Bunderegierung und vor allem auch die SPD-Fraktion im Bundestag völlig über die erst vor kurzem mit Ministerpräsident Weil getroffenen Absprachen hinwegsetzen. Er hat es mal wieder nicht geschafft, die …weiterlesen